Select Page

WANK Klettersteig

Obsteig / Tirol

 

Gehzeiten

von Start bis Ziel Zeit HM Laenge Schwierigkeit Zeitaufwand KS pos Relevanz Klettersteig
Parkplatz Arzkasten 1.150 Lehnberghaus 1.554 1,25 400,00 0 Forstweg 0 48 1 Wank
Lehnberghaus 1.554 Stöttltörl 2.035 1,25 480,00 0 alpiner Steig 0 48 2 Wank
Stöttltörl | Einstieg 2.035 Wankspitze 2.209 2,00 175,00 0 meist B/C, etwas C 0 48 3 Wank
Wankspitze 2.209 Arzkasten | Parkplatz 1.150 2,25 -1.060,00 0 Steig / Forstweg 0 48 4 Wank
Höhenmeter netto gesamt 1.060 0 7,00 0,00 0 Ausrichtung Südwest und östlich - am Grat 0 48 5 Wank

Anspruch

Sparte Balken
Erfahrung
Kondition
Kraft
Schwierigkeit
Skala

ANSPRUCH

Ein herrlicher, alpiner Klettersteig, der zumeist am Grat verläuft. Jede Menge abwechslungsreiches Auf und Ab erfordern Kondition und Kraft. Dafür wird man mit einzigartigem Panoramablick entlohnt. Bei der Kletterei  über all die Zacken vom Stöttltörl bis zur Wankspitze, rauf auf die Spitzen und runter in die Sättel, öffnen sich feine Blicke hinaus ins Gurgltal, ins Inntal hinunter und nicht zuletzt auf die schrofigen Wände in unserem Rücken.


alpin | tolle Route – meist B/C, einige C-Stellen

ZUSTIEG

Vom (gebührenpflichtigen) Parkplatz beim Gasthof Arzkasten am Forstweg vorbei am Lehnberghaus und dann auf alpinem Steig hinauf zum Stöttltörl. In gut 2 Stunden steht man am Sattel kurz vor dem Ausstieg mit herrlichem Blick ins Inntal.

BESONDERES

Steigen Sie bei unsicheren Wetterverhältnissen nicht ein. Planen Sie genügend Zeitreserve ein, auch der Abstieg dauert seine Zeit. Achten Sie darauf, keine Steine loszutreten und auf Steinschlag generell. Neben den Netto-Höhenmetern summieren sich die An- und Abstiege am Grat dazu – also ausreichend Kondition mitbringen. Für bergerfahrene Jugendliche geeignet, es ist aber eventuell eine zusätzliche Sicherung notwendig.

Stützpunkt Lehnberghaus

Am Lehnberghaus kommt man sowohl beim Zustieg als auch am Rückweg vorbei, wenn man die normale Route wählt.

SCHWIERIGKEIT

Alpiner Klettersteig, mittelschwierig, teilweise ausgesetzt.
Zum Grossteil B/C, kurze Stellen C.

Die kurze Schlüsselstelle findet sich gleich nach dem Einstieg.

AUSRÜSTUNG
  • Kletterhelm
  • Klettergurt mit Klettersteigset
  • Klettersteig-Handschuhe
  • passendes Schuhwerk
  • adäquate Kleidung (für Wetterumschwung gerüstet sein)
ORIENTIERUNG | ROUTENPLANER

Inntalautobahn:
Innsbruck – Mötz – Obsteig – Holzleiten oder   Imst – Nassereith – Holzleiten.
Ab dort zur Parkmöglichkeit beim Gasthof Arzkasten (1150 m).

Alternativ:  Füssen/Garmisch – Fernpass – Nassereith – Holzleiten.   Ab dort zur Parkmöglichkeit beim Gasthof Arzkasten (1150 m).